Home       Kliniken       Gesundheit       Vorsorge       Kur       Kontakt   
  Informationen
  Körper
  Zähne
  Beauty
  Naturheilverfahren
  Organe
  Arzneimittel
  Med. Geräte
  Erholung
  Schönheits-OP
  Ernährung
 
 
Hier können Sie Ihre Klinik neu in das Klinikverzeichnis aufnehmen lassen.
Neuinserenten



 Seitenanfang
 

Moorbehandlungen
Unser Klinik-Tipp

 
  Mehr Informationen
>>>>Bild anklicken
Dr. Ebel Fachkliniken GmbH & Co.
„Moorbad" Bad Doberan KG
Schwaaner Chaussee 2
18209 Bad Doberan
Tel. 038203 / 93631
Fax 038203 / 93680
service@moorbad-doberan.de
www.moorbad-bad-doberan.m-vp.de


Moor wird als Heilmittel in Bad Doberan seit ca. 1825 genutzt. Das
Moor wird in einem klinikeigenen Tagebau in der Conventer Niederung gewonnen. Täglicher Moorverbrauch zur Zeit ca. 15 Tonnen. Die Behandlungen erfolgen mit frisch gefördertem Moor, der für die Wintermonate bevorratet wird.

Erleben Sie das natürliche Heilmittel Moor. Moorbehandlungen helfen bei
  • Chronischen Verschleißerkrankungen von Gelenken und Wirbelsäule
  • Entzündlich rheumatischen Erkrankungen
  • Weichteilrheumatismus
  • Schmerzen / Funktionsstörungen als Folgen von Unfällen / Operationen am Bewegungsapparat
  • Osteoporose
  • Neuralgien
  • "Frauenleiden", z.B. funktionelle Beschwerden / beginnende Erkrankungen in den Wechseljahren
  • Juckreiz
  • Harninkontinenz
  • Stoffwechselstörungen
  • Bluthochdruck
  • Schuppenflechte, Neurodermitis, allergischem Ekzem
  • chronischen Prostataerkrankungen
  • Reizblase
Moorbehandlungen sind nicht empfehlenswert bei:
  • Akuten bösartigen Tumoren
  • Akuten Infektionen und Entzündungen
  • Dekompensierten Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Schweren Durchblutungsstörungen