Home       Kliniken       Gesundheit       Vorsorge       Kur       Kontakt   
  Informationen
  Körper
  Zähne
  Beauty
  Naturheilverfahren
  Organe
  Arzneimittel
  Med. Geräte
  Erholung
  Schönheits-OP
  Ernährung
 
 
Hier können Sie Ihre Klinik neu in das Klinikverzeichnis aufnehmen lassen.
Neuinserenten



 Seitenanfang
 

Chinesische Medizin-TCM
Unser Klinik-Tipp

 
  Mehr Informationen
>>>>Bild anklicken
Klinik am Steigerwald
Waldesruh
D-97447 Gerolzhofen
Tel. 09382 / 949-0
Fax 09382 / 949-209
info@tcmklinik.de
www.tcmklinik.de


Die Klinik am Steigerwald liegt mitten in der herrlichen Natur des Steigerwaldes mit Blick über die Mainebene. Unser Haus verfügt über 44 Betten in freundlichen Einzel- und Doppelzimmern mit Balkon, Dusche und WC. Ihnen stehen großzügige Räume für die Freizeitgestaltung zur Verfügung und ein Japanisches Bad. Die Klinik am Steigerwald ist nach baubiologischen Prinzipien ausgebaut und rollstuhlgerecht eingerichtet.

Chinesische Medizin dient als Orientierung und ist Hintergrund für die Entwicklung eines eigenen Therapie-Konzeptes. Die Ärzte der Klinik passen die Chinesische Medizin an die Gegebenheiten des europäischen Kulturraumes und die Konstitution der europäischen Patienten an. Im Therapiekonzept werden weitere biologische Heilverfahren nach chinesischen Leitkriterien integriert. Die Klinik behandelt insbesondere Patienten mit chronischen Erkrankungen und schweren Krankheitsverläufen (keine Wellnessklinik). Die Klinik ist eingebettet in ein Netz ambulanter Praxen und organisiert die methodenkonforme ambulante Weiterbehandlung ihrer Patienten. Die Ärzte sind in beiden Welten zuhause. In der Klinik arbeiten deutsche Ärzte, die sowohl in der westlichen als auch in der Chinesischen Medizin zuhause sind. Die Ärzte sprechen die Sprache ihrer Patienten. Die Klinik arbeitet eng mit der Gesellschaft für die Dokumentation von Erfahrungsmaterial der chinesischen Arzneitherapie mbH (DECA) und mit dem Lehrinstitut für Psychotonik in Zürich zusammen.

Die Klinik am Steigerwald behandelt:
  • Chronische Schmerzen
  • Rückenleiden
  • Migräne / Kopfschmerzen
  • Rheuma
  • Fibromyalgiesyndrom (Weichteilrheuma)
  • Arthrose (Gelenkbeschwerden)
  • Colitis ulcerosa, Morbus Crohn (Darmentzündung)
  • Reizdarm, Reizmagen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeit
  • Allergien
  • Neurodermitis (Hautentzündung)
  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Asthma und andere Erkrankungen der Atemwege
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Diabetes (Zuckerkrankheit)
  • Herzrhythmusstörungen
  • Schlaganfall-Nachsorge
  • Bluthochdruck
  • Herzinfarkt-Nachsorge
  • Urogenitalerkrankungen (Erkrankungen der Harn- und Geschlechtsorgane)
  • Frauenleiden
  • Neuralgien (Nervenschmerzen)
  • Polyneuropathie (Gefühlsverlust durch Nervenabbau)
  • Restless legs (unruhige Beine)
  • Lähmungen
  • Multiple Sklerose (Entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems)
  • Erschöpfungszustände (Burn-out-Syndrom)
  • chronische Müdigkeit (CFS)
  • Depressionen
  • Krebserkrankungen (Begleitung und Nachsorge)und weitere Erkrankungen